Praxis Dr. Sarrazin, Westerholter Weg 109a, 45657 Recklinghausen, Telefon 02361 183309, Fax 02361 900219, info@zahnarzt-sarrazin.de

Leistungen

Prophylaxe
Das Wort „Prophylaxe“ kommt aus dem griechischen und steht für „Vorbeugung vor Krankheiten“.

 

Implantate
Ein Zahnimplantat ist eine kleine Schraube aus Metall. Sie besteht aus körperverträglichem Titan und übernimmt die Funktion einer Zahnwurzel. Das Zahnimplantat wird direkt in den Kieferknochen eingesetzt, der in der Folge an die Implantatoberfläche anwächst und das Implantat dadurch fest verankert.

 

Inlays
Inlays sind Einlagefüllungen aus Keramik oder Gold. Sie stellen eine hochwertige und langlebige Alternative zu Füllungen aus Amalgam, Zement oder Composite ("Kunststoff") dar.

 

Brücken
Eine Brücke ist ein festsitzender Zahnersatz zum Ersetzen eines oder mehrerer Zähne. Benachbarte Zähne der Zahnlücke werden dabei beschliffen und überkront. Der fehlende Zahn ist als Zwischenglied mit den Kronen verbunden. Die fertige Brücke wird fest auf die Zähne zementiert.

 

Kronen
Wenn die Zerstörung eines Zahnes durch Karies zu erheblichen Verlusten der Zahnkrone (d.h. der Seitenwände) geführt hat oder unfallbedingte Beschädigungen aufgetreten sind, ist es häufig nicht mehr möglich, den Zahn mit einer Füllung zu reparieren.

 

Füllungen
Wenn in einem Zahn Karies entsteht (ein "Loch"), muss der Zahn mit einer Füllung versorgt werden. Dies ist mit verschiedenen Materialien möglich. Grundsätzlich stehen Zement, Composite ("Kunststoff"), Gold und Keramik zur Verfügung.

 

Parodontitistherapie
Bei der Parodontitis (ältere Bezeichnung "Parodontose") handelt sich um eine Erkrankung des Zahnhalteapparates. Die feinen Bindegewebefasern, mit denen der Zahn im Knochen befestigt ist, und der Kieferknochen selbst werden durch spezielle Bakterien zerstört.

 

Kinderbehandlung

Gesunde Zähne von Anfang an.